www.aktion-pro-eigenheim.de: Förderprogramme von Gemeinden für Bauvorhaben von Familien.

Viele Familien sind vorsichtiger geworden, wenn es darum geht, mit einem Bauvorhaben ein Eigenheim zu realisieren. Am 31. Dezember 2005 wurde die Eigenheimzulage abgeschafft, sodass bauwillige Familien oftmals die Finanzierung ihres Vorhabens gefährdet sehen. Zahlreiche Gemeinden haben jedoch Förderprogramme initiiert, mit denen sie solche Familien beim Bau des Eigenheims unterstützen. Der Bundesverband Deutscher Baustoff-Fachhandel hat jetzt eine Datenbank ins Internet gestellt, in der Familien nach passenden Fördermöglichkeiten recherchieren können.


Die Internetseite www.aktion-pro-eigenheim.de hält eine Fülle von Informationen für bauwillige Familien bereit. Vielleicht wichtigster Bestandteil ist die Möglichkeit, nach Förderprogrammen und günstigen Krediten zu suchen. Neben einem Zugang zur Fördermittel-Datenbank foerderdata.de und Informationen zu den Krediten der Kreditanstalt für Wiederaufbau, präsentiert die Internetseite auch Informationen zu Förderungen durch Städte und Gemeinden. Insgesamt werden bisher die Programme von 258 Städte und Gemeinden auf www.aktion-pro-eigenheim.de vorgestellt. Einige Beispiele: Haldensleben etwa bietet Familien Grundstücke zum symbolischen Kaufpreis von einem Euro an. In Spangenberg bekommen Familien für jedes Kind (für das Kindergeldanspruch besteht) 50 Quadratmeter Bauland geschenkt. Und Neumarkt i. d. Oberpfalz unterstützt bauwillige Familien mit 10.000€ pro Kind (bei Kindern unter 14 Jahren).

Neben den Informationen zu Förderungen stellt die Internetseite weitere Recherchemöglichkeiten zur Verfügung. Ein Baulandfinder zeigt dem Internetnutzer beispielsweise aktuell verfügbares Bauland in ausgewählten Gemeinden. Verschiedene Rechenmodule unterstützen Internetnutzer unter anderem dabei, die Beiträge, die sie zur Tilgung eines Baukredits zu zahlen haben, tagesaktuell zu berechnen. Eine weitere Suchmaschine bringt sie zu den Adressen von Baustofffachhandlungen, die sie in ihrer Nähe finden. Und eine ganze Reihe von praktischen Bautipps rundet das Informationsangebot ab. Wie erhält man gleichzeitig geschützte und attraktive Fassaden? Welche Vorteile bietet Porenbeton für den Bau des Mauerwerks? Was sollte man gleich zu Beginn beim Ausbau eines Kellers beachten? Und welche Eigenschaften hat etwa Flachsdämmstoff, die ihn zu einem guten Dämmmaterial machen? Die Internetseite www.aktion-pro-eigenheim.de: Für bauwillige Familien eine wichtige Informationsquelle im Netz.


www.baldur.de

Kommentarfunktion deaktiviert