Immobilienkrise zieht weltweite Kreise

Die Psychologie der internationalen Finanzmärkte ist schon manchmal etwas erschreckend. Das nun ausgerechnet die amerikanischen notleidenden Häuslebauerkredite die internationalen Börsen zum Einknicken bringen sollen, ist kaum nachvollziehbar. Gerade das amerikanische Modell der günstigen halbstaatlichen Kreditrückkaufsmodelle für die Wohnbau finanzierenden Banken, bzw. auch Asset Backed Securities (ABS) ist doch gerade für US-Banken eine recht sichere Kreditsicherungsmöglichkeit. Derartige Modelle sind in Europa und insbesondere in Deutschland so nicht praktiziert. Es bleibt spannend…


www.baldur.de

2 Kommentare

  1. Die Immobilienkrise in den USA – Sinkende Nachfrage, riskante Kreditpolitik und ihre Folgen weltweit | Immobilienmarkt & Immobilienbewertung - Die Webressource für Immobilienprofis sagt

    am 21. August 2007 @ 11:06

    […] als Immobilienkrise in den USA begann, hatte auch weit reichende Folgen für die Börsen in aller Welt und […]

  2. First Magnus, einer der größte unabhängigen US-Hypothekenanbieter insolvent – immer mehr Banken Opfer der Immobilienkrise in den USA | Immobilienmarkt & Immobilienbewertung - Die Webressource für Immobilienprofis sagt

    am 23. August 2007 @ 13:23

    […] und nach werden die weit reichenden Folgen der Immobilienkrise in den USA offensichtlich. Einer der größten unabhängigen Hypothekenanbieter in den […]

Komentar RSS