Immobiliengutachter

Ein Immobiliengutachter für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken ist ein Sachverständiger oder auch Experte, der mittels eines schriftlichen Gutachtens den Wert eines Immobilienobjektes bestimmen kann.Bilbao
Weblog I Immobiliengutachter.

Es gibt unterschiedliche Formen von Immobiliensachverständigen. Es gibt selbsternannte Immobiliengutachter, verbandsmäßig organisierte Immobiliengutachter, verbandsmäßig zertifizierte Immobiliengutachter, nach der internationalen Norm DIN EN ISO/IEC 17024 zertifizierte Immobiliengutachter und durch eine Bestellkörperschaft öffentlich bestellte und vereidigte Immobiliensachverständige bzw. Immobiliengutachter.

Der Begriff des Sachverständigen ist in Deutschland nicht geschützt. Dies bedeutet, dass sich Jeder als Immobiliensachverständiger oder Immobiliengutachter bezeichnen darf. Geschützt dagegen ist der Begriff des öffentliche bestellten und vereidigten Sachverständigen für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, Mieten und Pachten (Immobilienbewertung).

Gleichfalls geschützt ist bspw. der Diplomant der Deutschen Immobilienakademie an der Universität Freiburg (DIA) dessen Abschluss des entsprechenden Kontaktstudienganges den Dipl.-Sachverständigen für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, Mieten und Pachten (DIA) hervorbringt.

Des Weiteren gibt es den international anerkannten Begriff des Chartered Surveyors, welcher die Berufsbezeichnung MRICS (Professional Member of the Royal Institution of Chartered Surveyors) oder – nach mindestens 5 Jahren als qualifiziertes Mitglied und entsprechender Eignung – FRICS (Fellow of the Royal Institution of Chartered Surveyors) führen dürfen. Chartered Surveyors kann werden, wer entsprechende Eignungsverfahren (APC-Verfahren Assessment of Professional Competence und das FA Final Assessment) übersteht und ein Studium an einem durch die RICS akkreditierten Institut erfolgreich absolviert.

Das Royal Institution of Chartered Surveyors (RICS) ist der maßgeblichste weltweite Berufsverband für Immobilienfachleute und auch Immobiliengutachter.

Das übliche Produkt eines Immobiliengutachters ist ein Verkehrswertgutachten i.S.d. § 194 Baugesetzbuch (Marktwert oder fair value). Immobiliengutachter / Immobiliensachverständige erstellen auch Mietwertgutachten bei gerichtlichen Miethöhestreitigkeiten nach § 558 BGB oder Entschädigungsgutachten bei der Enteignung von Grund und Boden i.S.d. Artikel 14 Grundgesetz für Infrastrukturprojekte der öffentlichen Hand. Des Weiteren fertigen Immobiliengutachter Beleihungswertgutachten nach dem Hypothekenbankgesetz (künftig Pfandbriefgesetz) für bankenfinanzierte Immobilienengagements.

Die klassischen Betätigungsfelder des gerichtlichen Immobiliengutachters sind Zwangsversteigerungsverfahren und familienrechtliche Streitigkeiten (Ehescheidung) mit Immobilienbeteiligung. Aber auch das gesamte Gebiet des Anlagebetruges gehört zum Repertoire des Immobiliengutachters.

Im privaten Bereich wird ein Immobiliengutachter vorwiegend tätig, um den Marktwert eines Immobilienobjektes gegenüber einem Anderen nachweisen zu können, ohne das oder bevor eine Immobilie den Eigentümer wechselt (bspw. bei der Auseinandersetzung von Erbengemeinschaften).

Immobilien stellen i.d.R. enorme Vermögenswerte dar. Insofern ist der Berufsstand des Immobiliengutachters in der Immobilienwirtschaft ein wichtiger Baustein, um die häufig intransparente Materie des Immobilienmarktes für die Marktteilnehmer aufzuhellen und entsprechende Sicherheit zu schaffen.

Dies ist der Intro – Artikel zum Thema „Immobilienbewertung und Immobilienmarkt“. Sie finden hier eine Übersicht aller verfügbaren Artikel in dieser Ressource. Kommentieren Sie diesen Artikel hier.

Ob Hausfinanzierung oder Baufinanzierung, wir bieten Baugeld zu Bauzinsen, auf die jeder Bauherr gewartet hat | Suchmaschinenoptimierung | Schönheit München | Webdesign Berlin| Rollos Markisen| Büro Möbel | Förderclub Procon | Pflanzen | Cap Darlehen | Wohnungen mit Stil!Eigentumswohnungen und Einfamilienhäuser in Berlin, Brandenburg und Gran Canaria | Immobiliensachverständige


www.baldur.de

Kommentarfunktion deaktiviert