Immobilien bewerten im Internet

Immobilien bewerten im Internet. Schnell und günstig den Richtwert einer Immobilie ermitteln.

Über das Internet kann jetzt jeder seine Immobilie online bewerten lassen. Nach der Methode Dr. Barzel wird sofort ein standortgenauer Immobilienrichtwert errechnet und dem Anwender zur Verfügung gestellt.


Das Verfahren ermöglicht den Wert einer Immobilie an jedem Standort zu ermitteln. Grundstückswerte und Baukosten des gesamten Bundesgebietes sind in einer Datenbank hinterlegt und ermöglichen so eine standortgenaue Objektbewertung.

Ob Preisverhandlung, Auseinandersetzung, Vermögensaufstellung oder Nachlassregelung, eine online Immobilienbewertung kann als Anhaltspunkt für weitere Überlegungen dienen. Bislang haben Aufwand und Kosten für eine Wertermittlung vor Ort zurückschrecken lassen. Der Dienst für online Immobilienbewertungen ist einfach, schnell und preiswert. Er ermöglicht jedem, sich über den Wert seiner Immobilie aktuell zu Informieren.

Die Nutzung des Internetdienstes immobilienwert24 ist leicht. Der Anwender beantwortet Fragen zur Größe, zum Alter, zum Zustand und zur Nutzung der Immobilie. Eine einfache Benutzerführung bringt ihn sicher durch den Onlinefragenkatalog. Die Anwenderangaben werden mit den Datenbankwerten (Grundstückspreis, Baukosten, Zinsen, Altersabschreibung) des Dienstes kombiniert. Hieraus entsteht eine individuelle Immobilienbewertung.

Diese erhält der Kunde direkt auf seinem Bildschirm und zum Ausdruck. In einem Durchgang können 3 Bewertungen derselben Immobilien vorgenommen werden. Diese können noch 30 Tage nachbearbeitet und beliebig oft neu berechnet werden. Die Gebühr beträgt einmalig 39,- Euro. Die Nutzung der Dienstleistung ist für den Kunden ohne Risiko. Ist er mit der Benutzerführung oder der Bewertungsmethode unzufrieden, erhält er sein Geld zurück.


www.baldur.de

1 Kommentar

  1. Müller sagt

    am 4. August 2009 @ 21:45

    Hallo,

    ich glaube, hier wird nur Werbung in eigener Sache gemacht. Ein Online-Dienst kann eine Immobilienbewertung durch einen vereitigten Sachverständigen nicht ersetzen. Nur anhand einer Datenbank sieht es bei einer Online-Bewertung doch zu sehr nach Wahrsagerei aus.

    Nur durch persönliche in Augenscheiname kann real der Wert ermittelt werden. So eine Bewertung kann dann auch gerichtlich eingesetzt werden, im Gegensatz zu einer Online-Bewertung.

    Wie gesagt, dieser ausführliche Bericht ist recht übertrieben und sieht doch sehr nach Eigenwerbung aus.

Komentar RSS